Startseite » Verbraucher News » Zahnpasta im Warentest

Zahnpasta im Warentest

Welche Zahnpasta sich für das Putzen der Beißerchen am besten eignet, hat die Stiftung Warentest für die Juli-Ausgabe der Zeitschrift test untersucht. Von 31 getesteten Zahncremes schützen vier Zahncremes nicht ausreichend vor Karies, ihnen fehlt Fluorid. Viele andere enthalten den kritischen Farbstoff Titandioxid.

Immerhin fünf Pasten sind sehr gut. Sie beugen sehr gut Karies vor und beinhalten kein kritisches Titandioxid. Die günstigste Zahnpasta kostet sogar weniger als 1 Euro pro 100 Milliliter: Dontodent Zahncreme antibakteriell von dm und Bevola Zahncreme fresh von Kaufland. Die ausführlichen Ergebnisse zum Zahnpasta-Test finden sich unter test.de/zahnpasta.