Zahl der Pflegebedürftigen steigt

Der Pflegenotstand in Deutschland wird nach neuesten Hochrechnungen der Barmer Krankenkasse brisanter als bisher angenommen. Das geht aus dem aktuellen Barmer-Pflegereport hervor, der heute in Berlin vorgestellt wurde.

Bis zum Jahr 2030 sollen bei konservativen Annahmen mehr als 180.000 Pflegekräfte fehlen, auch weil es mit dann insgesamt rund sechs Millionen Pflegebedürftigen über eine Million Betroffene mehr geben wird als vorhergesagt.