Startseite » Verbraucher News » Rewe will auf Prospekte verzichten

Rewe will auf Prospekte verzichten

Gegen Papierflut – für Umwelt, Klima und Energieeinsparung: Der Lebensmittelhändler REWE verzichtet ab Mitte kommenden Jahres auf millionenfach an Haushalte verteilte Prospekte.

Die Entscheidung spart nach REWE-Angaben jährlich mehr als 73.000 Tonnen Papier, 70.000 Tonnen CO2 und 380 Millionen kWh Energie.

Zum 1. Juli 2023 werde der Druck und die Verteilung der Prospekte eingestellt, dafür die Artikelwerbung über neue und bekannte Medien erheblich ausgebaut.