Startseite » Verbraucher News » Nachhaltig Fahrradfahren mit einem Bambus-Bike

Nachhaltig Fahrradfahren mit einem Bambus-Bike

Stylish und umweltfreundlich: Mit Bambusrädern wird Fahrradfahren noch nachhaltiger. Ob für Ausflüge ins Gelände oder für Fahrten in der Stadt – die robusten Räder sind überall einsatzfähig.

(djd). Der Boom des Zweirads setzt sich fort, wie der Fahrrad-Monitor 2021 zeigt. Das Rad hat im Verkehrsmittelvergleich das höchste Wachstumspotenzial.

In Zukunft wollen 41 Prozent der Menschen zwischen 14 und 69 Jahren häufiger Rad fahren. Eines der wichtigsten Argumente dafür ist die Nachhaltigkeit – als großes Thema unserer Zeit.

Doch gerade hierbei kommt es auch auf die Herstellung an, denn die meisten Fahrradrahmen bestehen aus Aluminium oder Carbon. Beide Materialien verbrauchen bei der Herstellung viel Energie.

Eine Alternative bieten etwa die Räder von my Boo. Die Rahmen bestehen aus dem extrem schnell nachwachsenden Rohstoff Bambus und werden in Ghana unter fairen Bedingungen gefertigt – mehr unter my-boo.de. Zugleich unterstützt das Unternehmen Bildungsprojekte vor Ort.