Startseite » Verbraucher News » Im Schnitt 1,4 Tage Homeoffice

Im Schnitt 1,4 Tage Homeoffice

Homeoffice etabliert sich in Deutschland: Die Homeoffice-Nutzung unter Vollzeitbeschäftigten in Deutschland hat sich nach der Pandemie auf durchschnittlich 1,4 Tage pro Woche eingependelt.

Im Nachbarland Frankreich sind es 1,3, in den USA 1,6 und in Japan 1,1 Tage. Damit hat Corona die Arbeitsbedingungen dauerhaft stark verändert. Das ist das Ergebnis einer Studie des Münchener ifo Instituts, die 27 Länder vergleicht.

Nie zuvor hat irgendein Ereignis in so kurzer Zeit derart umfassend das Arbeitsleben umgekrempelt“, sagt Mathias Dolls, einer der Autoren der Studie.