Startseite » Produktwarnungen » Ikea ruft Gemüsebällchen zurück

Ikea ruft Gemüsebällchen zurück

IKEA ruft bestimmte Charge des „HUVUDROLL“ Gemüsebällchens wegen möglicher Gefahr durch Kunststoffteile über das Portal „lebensmittelwarnung.de“ zurück.

Wie die Möbelhauskette in einer Mitteilung schreibt, werden Verbraucher gebeten,

„die „HUVUDROLL Gemüsebällchen 1000 g, gefroren“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26.10.2022 gekauft haben, das Produkt bei IKEA gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückzugeben.“

Nach Angaben von Ikea bestehe die Gefahr, dass Kunststoffteile aus einer defekten Produktionslinie in das Produkt gelangt sein könnten. Ein Kaufbeleg (Kassenbon) für die Produkt-Rückgabe sei nicht erforderlich, heißt es weiter.