EU-Kommission spendiert Zugtickets

Mit dem Zug durch Europa reisen: Die EU-Kommission vergibt 60.000 Travel-Pässe an junge Europäer.

Eine Reise quer durch unseren vielfältigen Kontinent: die EU-Kommission vergibt im Rahmen des Reiseprogramms „DiscoverEU“ kostenlose Interrail-Pässe an 60.000 Europäerinnen und Europäer im Alter von 18 bis 20 Jahren.

Interessenten können sich ab Dienstag 12. Oktober bis zum 26. Oktober 2021 bewerben. Zwischen März 2022 und Februar 2023 können erfolgreiche DiscoverEU-Bewerber die einen Travel-Pass ergattert haben für bis zu 30 Tage durch Europa reisen.

Bewerben können sich junge Europäer, die zwischen dem 1. Juli 2001 und dem 31. Dezember 2003 geboren sind. Da die letzten beiden DiscoverEU-Runden aufgrund der Coronakrise ausgesetzt werden mussten, können sich in diesem Jahr neben 18-Jährigen ausnahmsweise auch 19- und 20-Jährige bewerben.

„In den vergangenen 18 Monaten haben sich die jungen Europäerinnen und Europäer wahrhaft solidarisch gezeigt und dafür wertvolle und prägende Momente ihrer Jugend verpasst. Deswegen freue ich mich umso mehr, dass die Kommission heute mit den 60.000 Interrail-Pässen die Mobilität in Europa wieder ankurbelt“,

so Kommissionsvizepräsident Margaritis Schinas.