Dreirädrige E-Lastenräder getestet

Der ADAC hat erstmals dreirädrige E-Lastenräder einem Test unterzogen – teuerste Elektro-Lastenräder haben die Nase vorn.

Die Tester des Verkehrsclubs haben fünf dreirädrige E-Lastenräder mit drei verschiedenen Lenksystemen in den Kategorien Fahren, Antriebssystem und Motor, Handhabung und Komfort sowie Sicherheit und Verarbeitung untersucht.

Dabei stand bei den Elektro-Lastenrädern besonders der Transport von Kindern im Fokus. Außerdem wurden die Räder auf Schadstoffe untersucht. Die kompletten Testergebnisse finden Sie auf dieser Webseite.

Laut ADAC-Testern war das Fahrverhalten bei allen Lenksystemen zu Beginn gewöhnungsbedürftig. Gewinner des ADAC-Tests sind die beiden teuersten Modelle, das Schlusslicht – zugleich das günstigste Modell – hat mangelhafte Bremsen.