DAX: Künftig 40 statt 30 Unternehmen

Künftig finden sich im Deutschen Aktienindex (DAX) 40 statt 30 Unternehmen. Das teilte die Deutsche Börse mit.

Der Leitindex-Familie wird ab September 2021 mit den Werten Zalando, Hellofresh, Puma, Porsche, Airbus, Brenntag, Qiagen, Sartorius, Siemens Healthineers sowie Symrise aufgestockt.

Wie die Deutsche Börse weiter mitteilte, werde mit der DAX-Erweiterung auf 40 Konzerne die größte Indexreform in der Geschichte des Leitindex abgeschlossen. Die Änderungen treten am noch 20. September in Kraft.