Startseite » Produktwarnungen » Aldiva Einhorn-Kekse zurückgerufen

Aldiva Einhorn-Kekse zurückgerufen

Über das Portal „Lebensmittelwarnung“ ist ein Rückruf von „Aldiva Einhorn-Kekse“ erfolgt. Grund der Warnung: Produkttests wiesen erhöhte 3-MCPD- und Glycidolwerte nach. Diese Stoffe können gesundheitsgefährdend sein.

Betroffen sind „Aldiva Einhorn-Kekse“, 220 Gramm, Artikelnummer: 78719002021000000200 mit Mindeshaltbarkeitsdatum 21.04.2023. Das Produkt wurde vom 09.02.2022 bis zum 31.08.2022 in Filialen des Bedarfsgegenstand-Großhändlers TEDi verkauft.

Die Kekse können gegen Erstattung des Verkaufspreises von 2 Euro oder gegen einen anderen Artikel in jeder TEDi-Filiale umgetauscht werden. Weitere Infos zum Produkt-Rückruf und eine Abbildung der Kekse unter lebensmittelwarnung.de.